• Freitag, Januar 16th, 2009

Ich beim Fotografieren

Ein Supertele – Objektiv zu kaufen ist eine richtige Investition fürs Leben. Man spart eine ganze Weile (die meisten zumindest) und steht dann vor der Wahl welches Objektiv man kaufen soll. Das Einsatzgebiet, das Handling und der Preis sind die ausschlaggebenden Attribute. In diesem Podcast beschreibe ich die Schritte und Kriterien die ich beim Kauf berücksichtigt habe.

Podcast #12: Supertele kaufen

Shownotes

 
icon for podpress  Podcast #12: Supertele kaufen [46:46m]: Play Now | Play in Popup | Download (7063)

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.

3 Responses

  1. “Das Einsatzgebiet, das Handling und der Preis”? Wo bleibt die Abbildungsqualität?
    Leider hat dpreview (http://depreview.com) keine Reviews von Supertele-Objektiven.

  2. Ach ja… für mich wäre Bildstabilisator auch wichtig. :-)

  3. Hi Paul,

    ich habe leider in der Zusammenfassung die Bildqualität vergessen, aber wenn du dir den Podcast anschaust, dann wirst du sehen, dass der größte Teil
    des Podcasts der Bildqualität gilt. Und auch der Bildstabilisator findet dort seinen Platz.

    Dpreview ist leider sehr “Massenmarkt” – Orientiert und wie du schon bemerkt hast sind deswegen dort keine Supertele – Objektive getestet.
    Ansonsten ist das natürlich ein Ansatzpunkt. Ich bin allerdings immer skeptisch bei so genannten unabhängigen Testern, weil die immer von den Herstellern irgendwo abhängig sind. Erst recht bei Objektiven die jenseits der 3000 Euro Grenze sind, sind diese auf Testware angewiesen.

    Gruss, Andy

Leave a Reply