• Samstag, November 28th, 2009

Feuer frei für die Nashörner

Das Revier ist für ein Nashorn sehr wichtig. Nashörner markieren häufig und intensiv ihr Revier. Sie verspritzen ihren Urin haben in der Regel zwischen 20 und 30 Kothaufen (vom Dik-dik abgeschaut ???). Beim Koten wird in der Regel der Haufen mit gezielten Kicks grossflächig verteilt. Wenn ihr mal im Busch unterwegs seit und in einem großen Dungkreis steht (mehrere Meter Durchmesser), dann wisst ihr um was es geht. ;)

Category: Allgemeines
You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.

3 Responses

  1. Nicht nur im Busch sind Nashörner die Meister des Reviermarkierens. Ich hab es im Zoo schon erlebt, dass sie im weiten Bogen über die Absperrung in die Zuschauerreihen uriniert haben. Kein Spaß!

  2. Vielleicht kein Spass bestimmt aber Spaßig ;) .

  3. Guten Tag,

    habe im Dezember ein markierendes Rhino im Etosha Park in Namibia gefilmt.
    http://www.youtube.com/watch?v=Sp8WcZ5Yd6E

    viele Grüße

Leave a Reply