Tag-Archive for ◊ Namibia ◊

• Dienstag, Juni 17th, 2008

Gepard fotografiert auf seinem Aussichtspunkt

Der letzte Teil der Namibia Fototour ist der Besuch in Okonjima, dem Sitz der Africat Foundation. Hier kommt man den Raubkatzen Namibias sehr nahe. Ein Erlebnis das man so schnell nicht vergisst.

more…

• Montag, Mai 26th, 2008

Rappenantilopen aus einem Unterstand im Waterberg Plateau Park

Auf dem Plateau des Waterbergs in Namibia war die Tierwelt durch die steilen Wände des Berges für lange Zeit vom Eingriff des Menschen geschützt. Hier konnten sich einige seltene Tierarten behaupten. Also ein idealer Ort für Naturfotografen.

more…

• Freitag, Mai 16th, 2008

Foto von einem startendem Sekretär

Der Etosha Nationalpark ist eines der Highlights auf einer Namibia Tour. Die Wildheit und die Artenvielfalt der Etoshapfanne ist einfach gigantisch. Als Naturfotograf kann man hier wahrscheinlich Jahre verbringen ohne das einem die Motive ausgehen.

more…

• Freitag, April 25th, 2008

Endemische Aloe

In dieser Folge möchte ich euch mit an den Brandberg nehmen. Dort begeben wir uns auf die Suche nach den Wüstenelefanten.

more…

• Freitag, April 18th, 2008

Ein junger Seebär wird gesäugt

In diesem Bericht erzähle ich euch von unserem Aufenthalt am Cape Cross. Wir wurden Zeuge des Kampfes zwischen Schakalen und Seebären und durften einen wunderbaren Sonnenuntergang erleben.

more…

• Freitag, April 11th, 2008

Abstraktes Bild eines Schwarmes von Flamingos

In diesem Teil des Namibia – Fotoberichtes fahren wir durch die Wüste an den Atlantik um dort die Vogelwelt und die Robben von Walvis Bay zu bestaunen. Diesmal tauschen wir unseren 4×4 gegen ein paar Kajaks ein.

more…

• Mittwoch, März 26th, 2008

Sonnenuntergang in Windhoek

Der erste Teil meines Berichts über meine Fotoreise durch Namibia. In diesem Bericht nehme ich euch mit nach Windhoek, in den Namib – Naukluft – Park, an die Atlantikküste nach Walvis Bay und Cape Cross, an den Brandberg, in das Erongo Massiv, in den Etosha National Park, auf das Plateau des Waterbergs und zur Africat Foundation. Aber jetzt erstmal zur Anreise und zu den Vorbereitungen und ersten Eindrücken in Windhoek.

more…